Marte Meo Berlin

Ausbildung

Informationen über laufende Kurse und Einstiegsmöglichkeiten finden Sie auf Aktuelles.

Zertifizierte Ausbildungsgänge:

Ein Praktikerkurs berechtigen zur Teilnahme an der Therapeutenausbildung. Es ist keine spezifische Vorausbildung zur Teilnahme an einem Praktiker- oder Basiskurs vorgesehen.

Im Praktikerkurs lernt man die Marte Meo Elemente kennen und anwenden. Der Praktikerkurs soll befähigen in der eigenen Arbeit Marte Meo zu nutzen.

Die Kosten dafür belaufen sich für privatzahlende Einzelpersonen auf 450€. Wenn sich eine Gruppe ausbilden lassen will, kann ein Gruppenpreis vereinbart werden.

Im Therapeutenkurs geht es darum, Klienten mit Marte Meo zu beraten. Es sollen Entwicklungsprozesse in Gang gesetzt werden, indem man, nach einer ausführlichen Interaktionsanalyse des Videos, individuell angepasst Marte Meo Informationen gibt, die die Klienten für ihren Prozess nutzen können.

Diese Ausbildung dauert etwa zwei Jahre (18 Termine) und kostet 2000€.

Der Titel Colleague Trainer bedeutet, dass man, zusätzlich zu den im Therapeutenkurs beschriebenen Fähigkeiten, speziell dafür ausgebildet wurde, Kollegen des eigenen Faches zu beraten und auszubilden. Eine Lehrerin, die das Zertifikat Colleague Trainer besitzt, kann beispielsweise ihre Kollegen zu Marte Meo Praktikern ausbilden, die dann lizensiert werden. Therapeuten und Colleague Trainer werden gemeinsam ausgebildet. Die Voraussetzungen für den Abschluss variieren leicht, der Preis bleibt gleich.

Als Supervisor/in ist man berechtigt, Praktiker, Therapeuten und Colleague Trainer auszubilden.

Licensed Supervisor können Supervisoren ausbilden, die Lizenzvergabe behält sich Maria Aarts vor.